Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 € | Diskus ab 600 €
Beratung unter info@diskus-direkt.de
Produktinformationen "Amanogarnele / Algengarnele, Größe "ML" 3 - 4 cm (Caridina multidentata)"

Caridina multidentata: Amanogarnelen kaufen bei Zierfische-Direkt

Bei der Amanogarnele oder Algengarnele handelt es sich um eine sehr beliebte Garnelenart für das Aquarium. Oft wird eine Gruppe der Zwerggarnelen dort als fleißiger Putztrupp eingesetzt. Sie fressen Algen oder sonstigen Aufwuchs. Aber auch Futterreste und abgestorbene Pflanzenteile werden gerne verputzt. Ursprünglich stammt die Amanogarnele aus Asien, insbesondere Japan. Im Handel ist sie als Caridina multidentata erhältlich und wurde dort früher als Caridina japonica bezeichnet. Die Haltung im Aquarium geht vor allem auf Takashi Amano zurück. Der japanische Fotograf und Aquarianer machte die Haltung der Garnelen im Aquarium bekannt. Von ihm hat dieses Tier auch seinen Trivialnamen. Die Haltung der Amanogarnelen gilt als geeignet für Anfänger. Sie stellen keine großen Ansprüche und verhalten sich absolut friedlich. Im Gegensatz zu vielen anderen Zwerggarnelen hat die Caridina multidentata eine höhere Lebenserwartung. Aquarianer, die sich diese Garnelen kaufen, können sich über ein hohes Alter von bis zu 8 Jahren freuen.

Faktencheck: Die Amanogarnele

Level: Anfänger
Herkunft: Asien
Temperatur: 16 - 26 °C
Haltung: Gruppe

Übersicht zu Amanogarnelen: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Die Anzahl der Aquarien, die mit Amanogarnelen als Algenfresser besetzt sind, steigt kontinuierlich. Man kann die friedlichen Tiere mit sehr vielen Fischen und anderen Garnelen vergesellschaften. Es sollte nur auf Fische verzichtet werden, die groß genug sind, um die Algengarnelen zu fressen. Denn dann enden die Garnelen leider als teurer Snack für die Zierfische im Becken. Auch eine Vergesellschaftung mit Schnecken ist natürlich möglich. Amanos Garnele wird im Vergleich zu anderen Zwerggarnelen relativ groß. 6 Zentimeter oder sogar mehr sind keine Seltenheit im ausgewachsenen Zustand. Daher sollte auch das Aquarium größer sein, als du es vielleicht von Nano-Aquarien für Zwerggarnelen gewohnt bist. Eine Kantenlänge von 60cm empfehlen wir für die Haltung von C. multidentata mindestens. Das entspricht in etwa einem handelsüblichen 54-60 Liter Becken. Das solltest du also bedenken, wenn du Amanogarnelen kaufen möchtest.

Amanogarnelen und die Wasserwerte

C. multidentata stellt keine großen Ansprüche an Wasserwerte. Die asiatischen Wirbellosen können in einem Temperaturbereich von 18 bis 26 °C sehr gut gehalten werden. Das gilt auch für den pH-Wert. Dieser kann sich in einem sehr großen Rahmen zwischen ungefähr 6,3 und 7,8 bewegen. Ebenso ist weiches bis mittelhartes Wasser überhaupt kein Problem. Somit können Amanogarnelen in vielen normalen Aquarien gehalten werden. Je nach Standort reicht in vielen Gegenden Deutschlands sogar schon Leitungswasser für eine Haltung aus. Natürlich empfehlen wir aber auch bei Algengarnelen einen regelmäßigen Wasserwechsel. So entfernst du Schadstoffe aus dem Becken und sorgst für gute Wasserqualität.

Amanogarnelen und die Haltung

Wie viele andere Bewohner für das Aquarium sollte man auch nie eine einzelne Caridina kaufen und halten. Wie alle Zwerggarnelen sind auch die Caridina multidentata gesellige Tiere die lieber in Gesellschaft von Artgenossen leben. In einem Aquarium mit 60 Zentimeter Kantenlänge solltest du eine Gruppe von mindestens 5 bis 6 Amanogarnelen einsetzen. So zeigen sie ihr natürliches Verhalten und beginnen fleißig, im Trupp Aufwuchs im Becken zu vertilgen. Ein Aquarium für Wirbellose sollte immer über eine Bepflanzung verfügen. Vor allem feingliedrige Pflanzen und Moose bieten sich sehr gut an. Hier halten sich viele Kleinstlebewesen auf und auch Aufwuchs kann sich leicht bilden. Eine Algengarnele weidet diesen Aufwuchs mit Vorliebe ab. Aber auch Wurzeln, Holz oder Steine helfen dabei, dass die nötige Oberfläche für Aufwuchs im Becken befindet.

Fütterung von Amanogarnelen

Bei der Fütterung sind diese Wirbellosen nicht sehr wählerisch. Sie fressen gerne handelsübliches Futter für Zwerggarnelen. In unserem Shop findest du eine passende Auswahl Garnelenfutter. Aber auch Futtertabletten für Fische werden gerne genommen. Auch wenn die Tiere Allesfresser sind, bekommt ihnen Fischfutter mit zu vielen Proteinen auf Dauer aber nicht gut. Du solltest daher auf spezielles Garnelenfutter zurückgreifen, wenn du lange Freude an deinen Algengarnelen haben willst. In ihrem natürlichen Habitat ernähren sich die Wirbellosen hauptsächlich pflanzlich. Am häufigsten die Garnelchen sogenannten Aufwuchs. Also Ablagerungen von Algen oder Plankton auf Steinen oder Wurzeln. Auch Reste von Wasserpflanzen werden ab und zu von einer Garnele vertilgt.
Diese Faktoren bescherten den Garnelen auch ihren besonderen Ruf in der Aquaristik. Am bekanntesten sind die kleinen Wirbellosen nämlich als Algenfresser. Die Amanogarnele gilt als bester Algenfresser unter den Zwerggarnelen und als einer der besten in der Aquaristik. In naturnahen Aquarien kann es sein, dass sehr selten zugefüttert werden muss. Die Algengarnelen finden dann genügend Aufwuchs im Becken vor. Als Ergänzung kannst du gerne manchmal trockenes Laub von Eiche oder Buche ins Aquarium geben. Vorher sollten die Blätter mit heißem Wasser überbrüht werden. Ebenso eignet sich überbrühtes Gemüse wie Gurken als Zusatzfutter. Aber auch dies sollte nur gelegentlich gefüttert werden. Wenn nach 24 Stunden noch Reste von Laub oder Gemüse im Becken sind, solltest du diese Entfernen. So verhinderst du zu hohe Wasserbelastung.
Eine zusätzliche Fütterung muss vor allem bei größeren Gruppen der Garnelen im Aquarium erfolgen. Denn eine solche Gruppe sorgt für nahezu algenfreie Becken und findet anschließend nicht mehr genügend Aufwuchs als Futter. Diesen Umstand solltest du bedenken, wenn du Algengarnelen kaufen willst, um Algen entgegenzuwirken.

Steckbrief: Die Amanogarnele

Wissenschaftlicher Name: Caridina multidentata, Caridina japonica
Umgangssprachlicher Name: Amanogarnele, Japanische Süßwassergarnele, Yamatonuma-Garnele, Algengarnele
Alter: bis 8 Jahre
Größe: bis 6,5 cm
Beckengröße: ab 60 Liter
Wassertemperatur: 18 - 26 °C
pH-Wert: 6,3 - 7,8
Futter: Allesfresser, bevorzugt Algen & Aufwuchs, Detritus

Auch, wenn du Amanogarnelen kaufen willst, solltest du dir über die Herkunft Gedanken machen. Da wir ein nachhaltiges und tierfreundliches Hobby anstreben, legen wir sehr viel Wert auf die Herkunft unserer Tiere. Wir empfehlen dir daher, deine neuen Algengarnelen im Shop von Zierfische-Direkt zu kaufen. Alle unsere Tiere stammen aus verantwortungsvoller Zucht und Herkunft. Außerdem garantieren wir dir eine Lebendankuft aller bestellter Tiere. Falls du dennoch einen Ausfall erleiden solltest, erhältst du von uns natürlich einen Ersatz. Bitte bedenke, dass du nicht ein einzelnes Exemplar kaufen solltest. Wir empfehlen die Gruppenhaltung. Trotzdem kannst du bei uns natürlich eine einzelne Amanogarnele kaufen, zB. zum Aufstocken deiner Gruppe. Falls du noch weitere Fragen zur Amanogarnele - der japanischen Süßwassergarnele - haben solltest, melde dich gerne. Wir helfen dir bei deinen Fragen und beraten dich beim Kauf.

10 von 143 Bewertungen

4.63 von 5 Sternen


77%

14%

6%

2%

1%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


13.05.2018, Natalya Adow

...

02.06.2021, Klaus Anders

Die Tiere kamen in der zugesagten G...

Die Tiere kamen in der zugesagten Größe. Sie waren alle munter und haben den Transport gut überstanden. Gerne wieder.

17.05.2018, Erich Bolz

Alles top! Tiere, Bezahlvorgang, Ve...

Alles top! Tiere, Bezahlvorgang, Versand, Lieferung, Verzollung.. Gerne wieder!!

08.09.2020, Jörg Thiele

Alles lebend angeckommen und haben ...

Alles lebend angeckommen und haben sich gut eingelebt.

02.03.2018, Günter Schneider

Sehr schöne Garnelen,alles Super ....

Sehr schöne Garnelen,alles Super .

06.01.2022, Michael Altenburg

Tiere waren gut verpackt und alle b...

Tiere waren gut verpackt und alle bei Ankunft putzmunter.

02.06.2020, Wolfgang Hutzl

Gut verpackt. Schnelle Lieferung. A...

Gut verpackt. Schnelle Lieferung. Alles in Ordnung

07.05.2017, Martin Kraut

Die Tiere kamen gut an und waren na...

Die Tiere kamen gut an und waren nach dem einsetzen schon Recht munter !

14.03.2024, Thomas O.

1a Qualität, alle Amanos bei Ankunft in Österreich

1a Qualität, alle Amanos bei Ankunft in Österreich gesund und wohlauf, Verpackung ausgezeichnet! Alles top!

02.12.2021, Wolfgang Waas

Alles in Top Qualität verschickt se...

Alles in Top Qualität verschickt sehr gute Beratung werde weiter hier Bestellen ist eine Kaufempfehlung

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Garnelen > Zwerggarnelen > Schnecken/Garnelen zu Krause Diskus

Weitere Garnelen > Zwerggarnelen > Amanogarnelen

Lieferbar
12,5
Lieferbar
50 x Amanogarnele

Inhalt: 50 Stck. (2,60 €* / 1 Stck.)

129,90 €*
Lieferbar
20 x Amanogarnele

Inhalt: 20 Stck. (2,75 €* / 1 Stck.)

54,99 €*
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ